Theorie-Ferienkurse 

Den theoretischen Unterricht bieten wir in allen Ferien ( außer in den Weihnachtsferien) als Intensivkurs an.

Der Unterricht findet dabei in den Abendstunden statt. Liegen einzelne Termine aber an einem Samstag, findet der Unterricht am dort späten Vormittag statt. 

Der nächste Kurs, für den Ihr euch anmelden könnt, ist der Herbstferien-Intensivkurs. Er startet am 07.10.2019 und endet am 18.10.2019. 

Die genauen Uhrzeiten der jeweils aktuellen Kurse findet ihr unter:   AUSBILDUNG -> THEORIEPLAN 

Oder erkundigt euch bei uns im Büro.

 

Seminare FES (Punktabbau) & ASF (Probezeit)

Fahreignungsseminar (FES) zum Punktabbau in Berlin - Brandenburg  

Wer 1 bis 5 Punkte hat, kann durch die freiwillige Teilnahme an einem Fahreignungsseminar (FES) einen Punkt abbauen. Das FES ist eine Kombination aus zwei verkehrspädagogischen Modulen zu je 90 Minuten in einer Fahrschule und zwei verkehrspsychologischen Einheiten zu je 75 Minuten bei einer/m Verkehrspsychologin/gen.

Die verkehrspädagogische Teilmaßnahme findet in einem Einzelseminar oder auch als Kleingruppe in unserer Fahrschule statt. Beide Maßnahmen sollen die Hintergründe der Verkehrsverstöße klären und eine nachhaltige Verhaltensänderung bewirken.

Das Seminar kann bei uns von Interessenten aller Bundesländer absolviert werden.

Die Termine sprechen wir mit Ihnen individuell ab.

Für den verkehrspädagogischen Teil des FES berechnen wir 300,- EUR.

 

Hinweis: Es entstehen Ihnen zusätzliche Kosten für den verkehrspsychologischen Teil, der nicht in unserer Fahrschule angeboten wird. Wir können Ihnen aber Anbieter hierfür benennen.

 

Aufbauseminar für Fahranfänger (ASF) „während der Probezeit“

Nach einem A- oder zwei B-Verstößen innerhalb der Probezeit wird von der Führerscheinstelle die Teilnahme an einem Aufbauseminar für Fahranfänger (ASF) angeordnet. Die Teilnahmebescheinigung muss innerhalb einer angeordneten Frist bei der Führerscheinstelle vorgelegt werden.

Seminarinhalt und -dauer:

  • Mindestens 6 - höchstens 12 Teilnehmer.
  • Vier Gruppensitzungen von je 135 Minuten.
  • Eine Beobachtungsfahrt im öffentlichen Straßenverkehr mit 1-2 Mitfahrern und dem Seminarleiter.
  • Keine Prüfung! Die Teilnahmebescheinigung bekommt jeder, der an allen Seminareinheiten vollständig teilgenommen hat.

Bis auf weiteres bieten wir leider keine Seminare für Fahranfänger auf Probe an. 

 

 

WIR BERATEN SIE GERN!